All for Joomla All for Webmasters
NHL

NHL: Raffl jubelt über Gamewinner

Für Michael Raffl und die Philadelphia Flyers gab es auch im zweiten Saisonduell mit den New Jersey Devils Grund zum Jubeln.

Zum zweiten Mal binnen 3 Tagen standen sich die beiden Teams gegenüber und zum zweiten Mal sicherten sich die Flyers die zwei Punkte. Zwar war man über weite Strecken das unterlegene Team, die Flyers schlugen aber aus einer guten Phase am Beginn des Schlussabschnitts Kapital.

Michi Raffl stand in Minute 43 goldrichtig und schob einen freiliegenden Puck ins leere Tor. Für Raffl war es der zweite Treffer der Saison. Gerade die vierte Linie um den Kärntner uns seine Linemates Connor Bunnaman und Nicolas Aube-Kubel war es, die für gute Szenen sorgte. Die Flyers jubelten nach 60 Minuten über einen 3:1 Erfolg. Netminder Carter Hart entschärfte 33 Schüsse der Teufel.

www.hockey-news.info , Bild: Wikimedia/ Peetlesnumber1

To Top
error: Content is protected !!