All for Joomla All for Webmasters
National League

NLA: Keine Vertragsverlängerung für Josh Holden in Zug

Was sich schon länger abgezeichnet hatte ist nun definitiv. Der EV Zug verlängert den Kontrakt mit Josh Holden (40), der seit zehn Jahren für das Team aus der Innerschweiz spielt, nicht mehr. Dies gilt auch für das Farmteam EVZ Academy.

Der ehemalige Captain des EVZ, welcher in der vergangenen Saison noch bei der EVZ Academy beschäftigt war und als 5.Ausländer in der NLA fungierte, bekommt keinen neuen Vertrag mehr, unabhängig davon ob und wann der Kanadier den Schweizer Pass erhält.

Holden soll aber wenn möglich weiterhin im Club beschäftigt werden. Eine Option wäre, ihn als Coach im Zuger Nachwuchs einzustellen, doch dafür wird eine Einbürgerung nötig.  Personen außerhalb  der EU in der Schweiz eingebürgert werden wollen, müssen Spezialisten auf ihrem Gebiet sein, um in der Schweiz arbeiten zu können.

Josh Holden spielt seit 13 Jahren in der Schweiz, absolvierte total 657 NLA-Partien und weist eine außergewöhnliche Bilanz von 640 Punkten vor, darunter 251 Tore. Für den EV Zug erspielte Holden in 491 Spiele für einen Rekord von 455 Punkten. In der vergangenen Saison war der Stürmer in der EVZ Academy tätig und fügte aus 31 Spielen nochmals 36 Punkte zu seinem Rekord hinzu.

To Top
error: Content is protected !!