All for Joomla All for Webmasters
International

ÖEHV: Roger Bader beruft ersten Teamkader ein!

Kommenden Sonntag, 3. April, startet für Head Coach Roger Bader und sein Team die Mission A-WM! Mehrere Vorbereitungs-Camps und Testspiele stehen in den kommenden Wochen am Programm. 22 Spieler erhalten im Rahmen des ersten Teamcamps in Linz die Chance sich zu empfehlen und gegen Tschechien, 6. April auswärts und 8. April in Linz, zu beweisen.

„Wie gewöhnlich, sprechen wir in der WM-Vorbereitung von einer rollenden Planung. Viele Spieler im In- und Ausland stehen noch in den Playoffs und damit nicht zur Verfügung. In den vergangenen Jahren haben die Spieler aus den ersten Wochen stets ihre Chance genutzt, sich entwickelt und für weitere Aufgaben empfohlen. Der ein oder andere konnte dabei auch überraschen und hat es in den WM-Kader geschafft. Die Chance auf die A-WM ist für jeden einzelnen Spieler gegeben“, bekräftigt Roger Bader.

Das Gros für die Tests gegen Tschechien stellen die Teams aus Innsbruck, Graz, Dornbirn und natürlich dem im Viertelfinale der win2day ICE Hockey League ausgeschiedenen KAC.

Roger Bader gewährt einen ersten Einblick, was die Spieler in dem am 3. April startenden Teamcamp in Linz erwartet: „Wir haben genau vier Eistrainings bis zum ersten Spiel gegen Tschechien. Das ist sehr wenig. Umso mehr gilt es, diese Zeit optimal zu nutzen. Tempo und Intensität stehen in den nächsten Wochen im Vordergrund.“

Schließlich geht es am 6. und 8. April gegen eine Topnation. Eine Nation, die bei jeder WM um die Medaillen spielt. „Tschechien wird uns aufzeigen, was uns bei der WM erwartet“, prophezeit der Schweizer und betont: „Ich sehe das sehr positiv, dass wir gegen so ein Weltklasseteam zu Beginn der Vorbereitung spielen. Dadurch sehen wir wo wir hin müssen in den kommenden fünf bis sechs Wochen.“

Von den Tests gegen unseren Nachbarn erwartet sich Bader Fortschritte für den weiteren Fortgang der Vorbereitung. Auf das Ergebnis wird dabei nicht geachtet: „Es geht rein um die Entwicklung.“

Je nach Verlauf der Playoffs in der heimischen und den internationalen Ligen, werden für das Teamcamp noch weitere Spieler nachnominiert. „Vor allem im Sturm“, wie Roger Bader bereits verrät.

Camp I., Linz vom 3. bis 8. April 2022
6. April 2022, 17.30 Uhr, CZE – AUT in CZE, live auf ORF Sport+8. April 2022, 17.30 Uhr, AUT – CZE in Linz, live auf ORF Sport+

#

Name

Vorname

Pos

   

Geb. Datum

 

Verein

       

1

MADLENER

David

GK

   

31.03.92

 

Dornbirner Eishockey Club (AUT)

       

2

SOMMER

Leon

GK

   

24.05.02

 

Steel Wings Linz (AUT)

       

3

VORAUER

Florian

GK

   

09.12.99

 

EC-KAC (AUT)

       

 

 

 

 

   

 

 

 

       

1

JAKUBITZKA

Daniel

D

   

17.06.96

 

Hockey-Club TIWAG Innsbruck – Die Haie (AUT)

       

2

KERNBERGER

Michael

D

   

24.01.97

 

Moser Medical Graz99ers (AUT) 

       

3

KIRCHSCHLÄGER

Erik

D

   

04.02.96

 

Moser Medical Graz99ers (AUT) 

       

4

KRAGL

Gerd

D

   

23.06.97

 

Steinbach Black Wings 1992 (AUT)

       

5

LINDNER

Luis

D

   

16.05.01

 

American International College (USA)

       

6

SCHNETZER

Ramon

D

   

12.08.96

 

Steinbach Black Wings 1992 (AUT)

       

7

STEFFLER

Kele

D

   

05.09.98

 

EC-KAC (AUT)

       

8

UNTERWEGER

Clemens

D

   

01.04.92

 

EC-KAC (AUT)

       

9

WIMMER

Philipp

D

   

13.12.01

 

EC Red Bull Salzburg (AUT)

       

 

 

 

 

   

 

 

 

       

1

ANTONITSCH

Sam

F

   

03.01.96

 

Dornbirner Eishockey Club (AUT)

       

2

BÄR

Lukas

F

   

01.07.97

 

Hockey-Club TIWAG Innsbruck – Die Haie (AUT)

       

3

BRETSCHNEIDER

Niklas

F

   

22.09.99

 

Steinbach Black Wings 1992 (AUT)

       

4

FELDNER

Nico

F

   

11.10.98

 

Sheffield Steelers (GBR)

       

5

GANAHL

Manuel

F

   

12.07.90

 

EC-KAC (AUT)

       

6

HAUDUM

Lukas

F

   

21.05.97

 

EC-KAC (AUT)

       

7

KRAUS

Nikolaus

F

   

21.11.96

 

EC-KAC (AUT)

       

8

MACIERZYNSKI

Kevin

F

   

21.06.92

 

Dornbirner Eishockey Club (AUT)

       

9

OBERSTEINER

Daniel

F

   

02.02.98

 

EC-KAC (AUT)

       

10

PÖSCHMANN

Philipp

F

   

01.01.97

 

Dornbirner Eishockey Club (AUT)

       

www.eishockey.at, Pic: fodo.media/Harald Dostal

To Top
error: Content is protected !!