All for Joomla All for Webmasters
International

ÖEHV: Spielort & Gegner für die österreichischen Gruppenspiele der WM2019 stehen fest!

Die österreichische Nationalmannschaft wird die IIHF Weltmeisterschaft 2019 vor den Toren Wiens bestreiten. In Bratislava kommt es zu einem Wiedersehen mit vier Nationen, zudem ist mit Aufsteiger Italien ein guter Bekannter im Kampf um den Klassenerhalt dabei.

Am Dienstag gab der Internationale Eishockeyverband die Gruppeneinteilung für die IIHF Weltmeisterschaft 2019 bekannt, die von 10. bis 26. Mai zum zweiten Mal nach 2011 in der Slowakei stattfinden wird. Österreich, das in der IIHF Weltrangliste weiterhin Rang 17 einnimmt, wird aufgrund geografischer Interessen seine Spiele vor den Toren Wiens in der Ondrej Nepela Arena (10.000 Zuschauer) in Bratislava austragen, da sich Gastgeber Slowakei Kosice als Heimstätte auswählte.

In der Vorrunde bekommt es die österreichische Nationalmannschaft mit bekannten Gesichtern zu tun, traf man doch in diesem Jahr bereits auf die beiden Finalisten Schweden (0:7) und Schweiz (2:3 nach Verlängerung) sowie auf Russland (0:7) und die Tschechische Republik (3:4). Des Weiteren befinden sich die gestandenen A-Nationen Norwegen und Lettland sowie Aufsteiger Italien in der Gruppe, gegen die es für Österreich um den erneuten Klassenerhalt geht.

„Die Favoriten dieser Gruppe sind ganz klar jene, die es auch heuer bis ins Viertelfinale und weiter geschafft haben. Da sind wir natürlich klarer Außenseiter“, sagt Teamchef Roger Bader zu den veröffentlichten Gruppen. „Norwegen und Lettland spielen schon sehr lange in der A-Gruppe. Da sind wir auch Außenseiter, werden aber an einem guten Tag sicher unsere Chancen erhalten. Gegen Italien ist es 50:50. Die Italiener sind in den letzten drei Jahren zweimal aufgestiegen. Unsere Duelle gegeneinander zuletzt waren immer sehr knapp. Da dürfen wir nicht glauben, dass wir der Favorit sind. Wir müssen demütig bleiben und alle Gegner ernst nehmen. Dann schaffen wir auch unser Ziel Klassenerhalt.“

In den nächsten Wochen wird der Spielplan erstellt, die ersten Tickets sollen ab September erhältlich sein. Aus österreichischer Sicht ist diese Gruppenzuteilung ideal, werden die zahlreichen Fangruppen dieses Mal kurze und günstige Anfahrtswege haben. „Ich denke, wir können mit einem großen Fanansturm nach Bratislava rechnen. Die Unterstützung für unsere Mannschaft wird wichtig und kann auch entscheidend sein“, freut sich Bader bereits auf rot-weiß-rote Tribünen.

IIHF Weltmeisterschaft 2019 10.-26.05.2019, Bratislava und Kosice/Slowakei

Gruppe A, Kosice:

  • Kanada
  • USA
  • Finnland
  • Deutschland
  • Slowakei
  • Dänemark
  • Frankreich
  • Großbritannien

Gruppe B, Bratislava

  • Schweden
  • Russland
  • Tschechien
  • Schweiz
  • Norwegen
  • Lettland
  • Österreich
  • Italien

www.eishockey.at, Pic: GEPA pictures/OEEHV

To Top
error: Content is protected !!