All for Joomla All for Webmasters
International

ÖEHV: U18 unterliegt auch im zweiten Spiel in Schweden

Im zweiten Spiel beim Trainingslager in Schweden musste sich die österreichische U18-Nationalmannschaft erneut geschlagen geben. 

Nach der Niederlage gegen Rögle am Dienstag unternahm die österreichische U18-Nationalmannschaft auf der Testspielreise in Schweden eine Auswärtsfahrt am Mittwoch nach Göteborg. Gegen das Juniorenteam der Frölunda Indians gab es eine 5:8-Niederlage.

Alle fünf Tore der österreichischen Mannschaft wurden von einer Linie erzielt. Oskar Maier (zwei Tore und drei Assists), Marco Kasper (1/4) und Maximilian Theirich (2/1) sorgten für einige rot-weiß-rote Highlights.

„Wir haben gut gespielt, außer eben im zweiten Drittel als wir fünf Gegentore kassiert haben“, sagte Trainer Roger Öhman, der mit seiner U18-Auswahl am Donnerstag abschließend noch gegen Malmö spielt.

U18-Nationalmannschaft
09. – 13.12.2019: Trainingslager in Malmö/Schweden

10.12.2019, 19:30 Uhr: Rögle BK – Österreich 6:3 (1:2,3:1,2:0)
Tore Österreich: Maier, Theirich, Hengelmüller
11.12.2019, 19:00 Uhr: Frölunda Indians – Österreich 8:5 (2:1,5:1,1:3)
Tore Österreich: Maier (2), Theirich (2), Kasper
12.12.2019, 19:00 Uhr: Malmö Redhawks – Österreich

www.eishockey.at, Pic: fodo.media/Harald Dostal

Create-Sports
To Top
error: Content is protected !!