Österreich

Österreich: Ex Fußball-Star Martin Hinteregger geht auf das Eis!

Erst vor kurzem beendete Martin Hinteregger seine aktive Fußballkarriere. Der ehemalige Nationalteamspieler bleibt aber weiterhin sportlich und wagt sich, in seiner Kärntner Heimat, nun auch auf das Eis.

In der Kärntner Landesklasse arbeitet Martin Hinteregger beim HC Köttern an seiner Eishockeykarriere. Im Gegensatz zu seiner Fußballkarriere, in der er in der Defensive für Stabilität sorgte, will Hinteregger am Eis aber in der Offensive sein Können zeigen. „Die ideale Position ist noch nicht gefunden,“ so der Kärntner gegenüber der „Kronen Zeitung“.

Köttern hat noch eine weiteres Team, welches in der besseren Unterliga spielt, sein Ziel ist es, dass er es auch dort hin schafft. Als Kärntner wuchs Hinteregger mit dem Eishockey-Sport auf, bei einem Derby feuert er den KAC an, aber er hat auch viele Freunde bei den Blau-Weißen.

„Meine Helden waren immer Mike Siklenka und Andrew Verner, mit Thomas Koch treffe ich mich häufig zum Fischen, zudem bin ich auch gut mit Harry Lange befreundet.“ Sieht man Hinteregger am Eis, fällt einem aber sofort die blaue Montur auf. Wie kam es dazu?

„2009 habe ich das letzte Mal Eishockey gespielt, seither ist meine Ausrüstung im Schrank. Mein Kumpel Lukas Herzog hat mich zuletzt mal mit in die VSV Kabine genommen. Dort bekam er Hose, Schuhe, Visier und Unterziehwäsche von Chris Collins, allerdings mit einer Bedingung. Ich muss stets mit VSV-Stutzen auflaufen,“ lacht Hinteregger.

www.hockey-news.info, Bild: Sven Mandel, CC BY-SA 4.0 <https://creativecommons.org/licenses/by-sa/4.0>, via Wikimedia Commons

Most Popular

To Top

Please disable your adblocker or whitelist this site!

error: Content is protected !!