All for Joomla All for Webmasters
International

Olympia2018: 8:2 – Team russischer Ahleten deklassiert Slowenien!

Das Team der russischen Athleten rehabilitierte sich mit veränderten Linien für die 2:3 Auftaktniederlage gegen die Slowakei. Gegen die Slowenen siegte man klar mit 8:1.

Die Slowenen, wie mit zahlreichen EBEL-Cracks am olympischen Turnier teilnehmen, waren von Beginn an chancenlos. Doch es dauerte dennoch bis zum Ende des ersten Drittels, ehe Mozyakin und Kovalchuk binnen 22 Sekunden auf 2:0 stellten.

Im Mittelabschnitt zogen die russischen Athleten auf 6:1 davon, konnten sich sogar erlauben, einen Penalty Shot zu vergeben. Im Schlussabschnitt vollendete Kirill Kaprizov seinen Hattrick und mit Ziga Pance erzielte ein EBEL-Crack Sekunden vor Ende den Schlusspunkt zum 2:8 aus slowenischer Sicht.

Olympische Winterspiele 2018 – Pyeongchang / Gruppe B

Team olympische Athleten Russland – Slowenien 8:2 (2:0|4:1|2:1)
Tore:
1:0 Mozyakin (19./PP)
2:0 Kovalchuk (19.)
3:0 Barabanov (26./PP)
4:0 Kablukov (27.)
5:0 Kaprizov (31.)
5:1 Mursak (34.)
6:1 Kovalchuk (38.)
7:1 Kaprizov (42.)
8:1 Kaprizov (48.)
8:2 Pance (60.)

To Top
error: Content is protected !!