All for Joomla All for Webmasters
International

U20-WM: Die Statements nach der Niederlage gegen Finnland:

Österreichs U20 Herreneishockey Nationalteam musste im ersten Match der 46. IIHF World Junior Championships gegen Finnland in Edmonton eine 1:7-Niederlage hinnehmen. Hier gibt’s die Stimmen zu Spiel:

Head Coach Marco Pewal analysierte nach dem Spiel: „Wir sind froh, dass wir heute spielen durften. Wir wussten, dass es ein schwieriges Match werden würde und dass wir die Scheibe nur selten haben werden. Wir mussten schauen, dass wir unser Haus gut schützen, defensiv gut spielen. Das haben wir teilweise gut gemacht. Andererseits haben wir die Finnen oft auch zu leicht in unsere Zone vor dem Tor gelassen und sie haben ihre Chancen eiskalt ausgenützt.“

Mit der kämpferischen Teamleistung war Pewal zufrieden: „Wir haben toll gekämpft, jeder Einzelne hat alles gegeben bis zum Schluss. Wir haben den Klasseunterscheid am Eis gesehen, wir müssen das Spiel abhaken. Gegen Kanada wird es sicher nicht einfacher!“

Österreichs erster Torschütze bei dieser WM Martin Urbanek freute sich über seinen Premieren-Treffer: „Das war ein sehr schönes Gefühl, das 1:3 zu erzielen. Das Tor war im 4:3-Powerplay mit den Pässen von Lukas Thaler und Luca Auer super herausgespielt. Ich glaube, das hatten wir uns verdient in dieser Phase.“

Zur Leistung sagte der Villacher: „Wir haben uns 50 Minuten relativ gut geschlagen. Am Ende hat man ein bisschen die Müdigkeit gemerkt, da sind wir ein bisschen eingebrochen. Die ersten 40 Minuten, vor allem aber im zweiten Drittel, haben wir ein gutes Eishockey gespielt.“

Eine Last war schon kurz vor Beginn der WM von den rot-weiß-roten Schultern gefallen. Es wird auch bei dieser Ausgabe der U20-WM keinen Absteiger geben. Das heißt, Österreich wird auch im nächsten Jahr an den IIHF World Junior Championships teilnehmen.

Das nächste Spiel der Österreicher findet in der Nacht auf Mittwoch, den 29. Dezember 2021 um 01:00 Uhr mitteleuropäischer Zeit (Dienstag, 28. Dezember 2021, 17:00 Uhr Ortszeit) gegen Gastgeber Kanada statt.

Pic: Puckfans.at/Werner Krainbucher

n1bet
paripesapartners
To Top
error: Content is protected !!