All for Joomla All for Webmasters
International

WM: Russland behält seine weiße Weste

Die „sbornaja“ bleibt bei der IIHF Weltmeisterschaft in der Slowakei weiterhin ungeschlagen. Russland gewann auch sein drittes Gruppenspiel gegen Tschechien mit 3:0.

Sergei Andronov sorgte nach einer knappen Viertelstunde für das 1:0 für den Medaillenaspiranten, aber gerade im ersten Drittel waren die Tschechen die etwas aktivere und gefährlichere Mannschaft. Der russische Netminder Andrei Vasilevski war ein gewohnt sicherer Rückhalt.

In den zweiten 20 Minuten übernahmen die Russen das Zepter und drückten auf das Tempo. Nikita Gusev erhöhte die Führung auf 2:0. Die endgültige Entscheidung fiel 56 Sekunden vor dem Ende, als Nikita Zaitsev ins leere Tor einschob und den 3:0 Endstand herstellte.

Russland hält nach drei Spielen bei neun Punkten und spielt am kommenden Mittwoch gegen Italien. Tschechien musste nach zwei Siegen die erste Niederlage hinnehmen – am Donnerstag geht es für die Tschechen gegen Lettland weiter.

IIHF Weltmeisterschaft 2019
Russland : Tschechien – 3:0 (1:0|1:0|1:0)
Tore:
1:0 Andronov (14.)
2:0 Gusev (33.)
3:0 Zaitsev (60./EN)

www.hockey-news.info , Bild: www.crossed-flag-pins.com

To Top
error: Content is protected !!