All for Joomla All for Webmasters
International

WM2018: 8:1 – Finnland deklassiert Korea!

Keine Mühe hatte Finnland mit WM-Debütant Korea. Der Favorit setzte sich klar mit 8:1 durch und zeigte ein lockeres Aufwärmprogramm für die anstehenden Ernstfälle und erzielte sogar drei Shorthander.

WM-Debütant Korea war in diesem Spiel völlig überfordert und zu keine Zeitpunkt in der Lage das Spielgeschehen zu diktieren. Schon das Startdrittel zeigte den Asiaten auf was sie sich in weiterer Folge der Partie vorbereiten werden mussten: 15:3 nach Torschüsse (und 2:0 Tore) nach 20 Minuten.

N dieser Tonart ging es weiter, Finnland erhöhte im Mittelabschnitt auf 5:1 womit den Koreanern aber immerhin ein Treffer gelang. Import Michael Swift erzielte den ersten Koreanischen WM-Treffer.

Der Schlussabschnitt wurde dann zum Schaulaufen, Korea gab nur noch einen einzigen Torschuss ab, Finnland machte noch drei Treffer, tat dabei aber nur das Nötigste und siegte sicher und klar mit 8:1.

IIHF Weltmeisterschaft 2018 – Gruppe B

Finnland – Südkorea 8:1 (2:0|3:1|3:0)
Tore:
1:0 Aho (4./SH)
2:0 Teravainen (6./SH)
3:0 Aho (29./PP)
4:0 Savinainen (33.)
4:1 Swift (34.)
5:1 Nutivaara (39./SH)
6:1 Mänalanen (47.)
7:1 Kapanen (48.)
8:1 Pesonen (54.)

www.hockey-news.info , www.crossed-flag-pins.com

To Top
error: Content is protected !!