All for Joomla All for Webmasters
International

WM2018: Frankreich mit starkem WM-Auftritt gegen Weißrussland

Eine tolle Leistung zeigten die Franzosen bei ihrem zweiten WM-Spiel gegen Weißrussland. 6:2 hieß es am Ende für die Truppe von Coach Henderson.

Eine konsequente französische Mannschaft zeigte im Startdrittel ein verrücktes Spiel. Zwar bestimmten die Weißrussen das Spielgeschehen und feuerten etliche Schüsse auf Schlussmann Florian Hardy, doch der blieb unbeeindruckt und hielt allein in den ersten 20 Minuten 13 mal. So ging es durch Treffer von Fleury, da Costa, bzw. Pavlovich in Überzahl mit einem glücklichen 2:1 der Franzosen in die Pause.

Im Mittelabschnitt kamen die Franzosen aber mit Selbstvertrauen aus der Kabine und bekamen das Spiel in den Griff, konnten durch Lamperier kurz vor der zweiten Sirene auch auf 3:1 erhöhen.

Im letzten Spielabschnitt wollte es Belarus nochmal wissen und begann wieder ein Sturmfeuer. Doch die Weißrussen waren nur in Powerplay erfolgreich, mehr als ein zweiter Überzahltreffer sah nicht heraus, während die Franzosen dreimal nachlegten.

Letztendlich ein viel zu klarer 6:2 Erfolg der Franzosen, gegen Weißrussen die im Abschluss und der Defense große Probleme zeigten und bereits ihre zweite klare WM-Niederlage kassierten.

IIHF Weltmeisterschaft 2018 – Gruppe B

Frankreich – Weißrussland 6:2 (2:1|1:0|3:1)
Tore:
1:0 Fleury (4.)
2:0 Da Costa (14.)
2:1 Pavlovich (20./PP)
3:1 Lamperier (39.)
4:1 Manavian (43./PP)
5:1 Guttig (48.)
4:2 Vorobey (55./PP)
6:2 Perret (58./PP)

www.hockey-news.info , www.crossed-flag-pins.com

To Top
error: Content is protected !!