All for Joomla All for Webmasters
International

WM2018: Lettland dreht Partie gegen Norwegen

Einen Comebacksieg feierte Lettland im ersten WM-Spiel über Norwegen. Die Wikinger führten bereits mit 2:0, ehe die Letten aufdrehten und das Spiel noch mit 3:2 in Overtime gewannen.

Anders Bastiansen brachte die Norweger in einem ausgeglichenen Startdrittel in der neunten Spielminute in Front, Alexander Bonsaksen erhöhte nur vier Minuten später auf 2:0, eine glückliche Zwei Tore Führung für die Norweger nach 20 Minuten.

Im Mittelabschnitt kamen die Letten durch Rudolfs Balcers nach sechs Minuten auf 1:2 ran, der Ausgleich gelang aber erst im Schlussabschnitt. Rodrigo Abols markierte in der 52. Minute den verdienten Ausgleich für die Balten, die zu diesem Zeitpunkt das Spiel in die Hand nahmen und verdient die Overtime erreichten.

Diese dauerte nur 24 Sekunden, ehe erneut Balcers die Scheibe hinter die Linie drückte und Lettland den Sieg bescherte.

IIHF Weltmeisterschaft 2018 – Gruppe B

Norwegen – Lettland 2:3 n.V. (2:0|0:1|0:1|0:1)
Tore:
1:0 Bastiansen (9.)
2:0 Bonsaksen (13.)
2:1 Balcers (27.)
2:2 Abols (52.)
2:3 Balcers (61.)

www.hockey-news.info , www.crossed-flag-pins.com

To Top
error: Content is protected !!