All for Joomla All for Webmasters
International

WM2018: Mission Klassenerhalt nach Sieg über Weißrussland geschafft!

Es war das Spiel der letzten Hoffnung, Österreich brauchte einen Sieg nach regulärer Spielzeit um heute in punkto Turnierziel Klassenerhalt alles klar zu machen. Und das gelang eindrucksvoll!

Von Beginn an war erkennbar dass es heute für beide Teams um alles ging. Die Partie zeigte Chancen auf beiden Seiten und eine glückliche Situation brachte das 1:0 für die Österreicher. Viveiros zog von der Blueline ab, der Verlegenheitsschuss kullerte über Goalie Karnaukhov und hinter ihm ins Tor. Ein wichtiger Treffer für die Mannen von Roger Bader, die diese Führung auch in die erste Pause brachten.

Im zweiten Spielabschnitt starteten die Österreicher gut, aber die Weißrussen übernahmen nach wenigen Minuten das Kommando. Nur mit viel Mühe und dank Bernhard Starkbaum konnte die Führung bis zur Mitte des Spiels gehalten werden. Dann ein Powerplay für Österreich und Konstantin Komarek netzte mit Hilfe der Stange zum 2:0 ein. Nur vier Minuten später erneut eine Strafe gegen Belarus, wieder war Komarek entscheidend beteiligt, als Raffl einen Schuss von ihm unhaltbar und wieder mit Hilfe der Stange ins Gehäuse von Karnaukhov ablenkte. Karnaukhov wurde daraufhin durch Backup Trus ersetzt, doch Österreich blieb am Drücker. Und zum dritten mal war es ein Überzahltreffer, der 24 Sekunden vor der zweiten Pausensirene das 4:0 durch Zwerger bedeutete.

Mit diesem komfortablen Vorsprung ging es in den Schlussabschnitt, den man gleich mit einer Unterzahl begann, aber diese schadlos überstehen konnte. Weißrussland hatte aber noch nicht aufgegeben, ein ums Andere mal rettete Starkbaum die vier Tore Führung. Letztendlich ging im Schlussdrittel alles auf und der sichere Rückhalt der Österreicher durfte sich sogar über ein WM-Shutout freuen.

Österreich schaffte damit das WM-Ziel, sicherte den Klassenerhalt und schickt Weißrussland in die Division IA. Somit kann man das abschließende WM-Spiel am Montag gegen Tschechien befreit angehen und darf sich auf die Teilnahme an der A-WM 2019 in der Slowakei freuen!

IIHF Weltmeisterschaft 2018 – Gruppe A

Österreich – Weißrussland 4:0 (1:0|3:0|0:0)
Tore:
1:0 Viveiros (5.)
2:0 Komarek (31./PP)
3:0 Raffl (35./PP)
4:0 Zwerger (40./PP)

www.hockey-news.info , www.crossed-flag-pins.com

To Top
error: Content is protected !!