All for Joomla All for Webmasters
AlpsHL

AlpsHL: Bitter – Gehirnerschütterung bei Markus Pirmann diagnostiziert!

Bittere Nachrichten für das AlpsHL-Farmteam des EC KAC. Markus Pirmann erlitt bei der gestrigen 0:7 Klatsche gegen die Salzburg Juniors eine Gehirnerschütterung.

Als ob die 0:7 Packung nicht schon genug wäre. Das KAC-Farmteam muss nun einen weiteren Rückschlag verkraften. Routinier Markus Pirmann wird den Rotjacken unbestimmte Zeit ausfallen.

Der 29-jährige Leader der jungen Klagenfurter blieb nach einem Check von Valtteri Meisaari benommen am Eis liegen. Der Kapitän der Klagenfurter musste in der 31.Minute von den Sanitätern mittels Rollbahre vom Spielfeld und ins Krankenhaus gebracht werden.

Nun steht fest, dass der zweifache Saisontorschütze eine Gehirnerschütterung erlitt. Der Stürmer verbrachte die Nacht im Krankenhaus und wurde heute wieder nach Hause entlassen.

Wie lange er ausfallen wird steht noch nicht fest.

(Photo: GEPA pictures/ Wolfgang Jannach) 

To Top
error: Content is protected !!