All for Joomla All for Webmasters
AlpsHL

AlpsHL: Der HC Meran verpflichtet einen großen Namen!

Was für ein Transfercoup! Ben Hawerchuk verstärkt die Adler-Offensive.

Der Name Hawerchuk ist nicht nur Eishockeyfachleuten ein Begriff, sondern auch Eishockeyfans in aller Welt. Ben Hawerchuk ist der Sohn von Dale Hawerchuk, der über 1.000 NHL Matches bestritt und mit den Philadelphia Flyers 1997 ins Stanley Cup Finale einzog und auch im Kader der kanadischen Nationalmannschaft stand.

Gleich fünf Mal nahm er am NHL All Star Game teil und wurde 2001 in die Hall of Fame aufgenommen. Nach seinem Karriereende arbeitete er viele Jahre lang als Headcoach in Kanada.

Ben genoss seine Eishockeyausbildung bis in der Saison 2019/20 in Kanada. 2020/21 ging der Stürmer nach Schweden und lief für den IK Östersunds auf. In der vergangenen Saison nahm er in den USA mit dem Team Jacksonville Icemen an der ECHL teil und sammelte in 65 Meisterschaftsspielen 35 Punkte (18 Tore/ 17 Assists).

„Mit der Verpflichtung von Ben Hawerchuk ist uns ein echter Coup gelungen. Wir setzen hohe Erwartungen in Ben und hoffen, dass er diese auch erfüllen kann“, so Stefan Kobler, Präsident des HC Meran Pircher.

www.hcmerano.it, Pic: Andrew Fielder
To Top
error: Content is protected !!