All for Joomla All for Webmasters
AlpsHL

AlpsHL: Eine Vereinslegende verlässt die Zeller Eisbären!

Jahrelang ist Peter Dilsky ein Teil der Zeller Eisbären gewesen, nun geht man getrennte Wege.

„Die Aufgabe hier bei den Eisbären war sehr intensiv! Nach so vielen Jahren habe ich in den letzten Monaten gemerkt, dass diese Zeit hier im Verein nun enden soll!“ – sagte der 54-Jährige gebürtige Klagenfurter, welcher sich im Sommer 1994 mit seinem Wechsel vom KAC zum EKZ in die Region Zell am See Kaprun verliebte, über sein Ende beim Eishockey-Klub.

Ab der kommenden Saison drückt Dilsky seinen Eisbären also nur mehr von der Tribüne aus die Daumen, sieht den EKZ aber für die anstehenden Aufgaben in der Alps Hockey League gewappnet.

„Ich bin mir sicher, dass die Saison hier in Zell am See wieder erfolgreich absolviert wird, wenn der Verein und auch die Mannschaft weiter hart arbeiten. Harte Arbeit zahlt sich am Ende immer aus!“ – gibt der sympathische Kärntner, der zu Beginn der 90er Jahre als Spieler den Österreichischen Meistertitel feierte, seinen Eisbären mit auf den Weg.

Die komplette Organisation der EK Zeller Eisbären bedankt sich bei Peter Dilsky für die vielen Jahre und wünschen für die Zukunft alles erdenklich Gute.

www.ek-zellereisbaeren.at

To Top
error: Content is protected !!