All for Joomla All for Webmasters
AlpsHL

AlpsHL: EK Zell am See fixiert den nächsten Legionär für kommende Saison!

Der Schwede Jesper Akerman wechselte erst im vergangenen Sommer von Ligakonkurrent EC Bregenzerwald in die Steinergasse und zählte in der abgelaufenen Spielzeit mit knapp 30 Scorerpunkten nicht nur zu den Top-Verteidigern des EKZ, sondern auch der gesamten Liga.

„Wir freuen uns, dass wir Jesper für eine weitere Saison gewinnen konnten!“ – kommentiert die Sportliche Leitung die Unterschrift des schwedischen Abwehrspielers. Akerman selbst zieht ebenfalls ein positives Fazit über das neue blau-gelbe Arbeitspapier:

„Es war mir eigentlich sehr schnell klar, dass ich in Zell am See bleiben möchte und deshalb bin ich jetzt auch wirklich froh, dass das zu so einem frühen Zeitpunkt geklappt hat“, so der 26-Jährige in Stockholm geborene Linksschütze, welcher sich und dem Team auch in der kommenden Saison hohe Ziele setzt. „Wir wollen uns nochmals steigern und natürlich so weit kommen wie möglich“.

Die Zeller Eisbären präsentieren damit nach Tobias Dinhopel die nächste richtungsweisende Vertragsverlängerung und befinden sich hinsichtlich der Kaderplanung stets im Kurs.

„Wir befinden uns voll im Soll und sind mit dem bisherigen Verlauf der Personalgespräche sehr zufrieden“, so die Klub-Verantwortlichen weiter.

www.ek-zellereisbaeren.at, Pic: hockey24/7 

bet365
To Top
error: Content is protected !!