All for Joomla All for Webmasters
AlpsHL

AlpsHL: Gröden hat seine Trainerentscheidung getroffen

Mit großer Freude gibt der Hockey Club Gherdëina bekannt, dass Erwin Kostner auch in der nächsten Saison das Sagen hinter der Bande haben wird. Der 62-Jährige geht in seine zweite Saison als HCG-Trainer und will die exzellente Arbeit weiterführen.

Die Vereinsführung hat die wichtigste Position im Hinblick auf die nächste Saison erneut mit Kostner besetzt. Damit erneuern Präsident Walter Ploner und die weiteren Ausschussmitglieder das Vertrauen, das sie im abgelaufenen Sommer dem Mann aus St. Ulrich geschenkt haben.

Kostner darf auf eine lange sowie erfolgreiche Trainerkarriere zurückblicken, die in seiner Heimat begann und sich unter anderem über die Stationen Thurgau und Ritten erstreckte. Als langjähriger Trainer der U20-Nationalmannschaft sammelte er außerdem viel Erfahrung mit jungen Spielern.

Diese baute er in der abgelaufenen Saison in unsere Mannschaft ein und trug so zur Entwicklung des gesamten Teams bei. Mit der Verlängerung Kostners hat der HCG den Grundstein für die neue Spielzeit gelegt.

www.hcgherdeina.com, Pic: www.andreas-senoner.com

Create-Sports
To Top
error: Content is protected !!