All for Joomla All for Webmasters
AlpsHL

AlpsHL: Gröden holt sich Stürmer aus Bozen!

Die sportliche Leitung hat auf die prekäre Verletzungssituation reagiert und Viktor Schweitzer unter Vertrag genommen. Der 27-Jährige aus Niederdorf unterschreibt einen Vertrag bis Saisonende.

Schweitzer hat seine sportliche Ausbildung bei seinem Heimatverein, dem HC Pustertal, genossen. Sein Debüt in der Kampfmannschaft gab der mittlerweile 27-Jährige im Alter von 19 Jahren, als er in 24 Spielen zwei Punkte sammelte.

Von Jahr zu Jahr entwickelte sich der bullige Außenstürmer weiter und avancierte bei den Wölfen zum Führungsspieler. Seine starken Leistungen blieben nicht unbemerkt: In der Saison 2017/2018 zog es den 1.88 Meter großen und 88 Kilogramm schweren Pusterer zum HCB Südtirol Alperia, wo er sich zum EBEL-Meister krönte.

Zwei weitere Jahre bei den Füchsen folgten, ehe Schweitzer im vergangenen Dezember vom HCB-Kader gestrichen wurde. Präsident Walter Ploner und Sportdirektor Franz Kasslatter ließen sich diese Chance nicht entgehen, nahmen den Nationalspieler unter Vertrag und sind überzeugt, dass er in der aktuellen Lage enorm weiterhelfen wird.

www.hcgherdeina.at, Pic: fodo.media/Harald Dostal

Create-Sports
To Top
error: Content is protected !!