All for Joomla All for Webmasters
AlpsHL

AlpsHL-Preview: Der KAC will auch in Laibach anschreiben!

In der Alps Hockey League empfängt der HK SZ Olimpija am Donnerstag (19:15 Uhr) den EC-KAC II.

Alps Hockey League, Runde 34:
Do, 24.01.2019: HK SZ Olimpija vs. EC-KAC II (19:15 Uhr)
Referees: METZINGER, PAHOR, Javornik Miklic.

  • Tabellenplatz: HKO 3. | KA2 15.
  • Aktuelle Serie: HKO 2 Siege am Stück bzw. KA2 1 Niederlage
  • Heim-Performance HKO: 12 Siege (36 Punkte) / 15 Spiele; aktuell: 1 Heimniederlage 
  • Auswärts-Performance KA2: 2 Siege (6 Punkte) / 14 Partien; aktuell: 1 Auswärtsniederlage
  • Performance in den letzten fünf Spielen: HKO 4 Siege / 1 Niederlagen bzw.KA2 2 Siege / 3 Pleiten
  • Head-to-Head 2018/19: HKO vs. KA2: 2:0 (Ergebnisse: 0:6 und 2:3 in Klagenfurt, Koren und Rajsar trafen in beiden Duellen).
  • Head-to-Head (insgesamt Alps Hockey League): 5 Siege HKO bzw. 1 Sieg KA2
  • HKO winkt bei Punktgewinn Platz 2.
  • Die Slowenen zählten in den letzte Wochen zu den fleißigsten Punktesammlern. Die Drachen punkteten zuletzt 14 x in Folge und feierten dabei 13 Siege.
  • Der HKO gewann bisher alle Heimspiele gegen KA2.
  • HKO ist in allen Spezial Wertungen (Power Play, Penalty Killing, Fair Play, Scoring Effizienz und Fanzuspruch) besser platziert als KA2. 
  • Die Klub-Top-Scorer:
    HKO: Ales Music 35 Punkte (16G/19A)
    KA2: Markus Pirmann 23 Punkte (11G/12A).

www.erstebankliga.at

To Top
error: Content is protected !!