All for Joomla All for Webmasters
AlpsHL

AlpsHL-Preview: Im einzigen Montags-Spiel geht es um Rang 3!

Eine intensive Woche in der Alps Hockey League – mit insgesamt fünf Spieltagen – startet bereits am Montag mit dem Duell zwischen den Red Bull Hockey Juniors und HDD SIJ Acroni Jesenice.

Beide Teams haben mit einem Sieg die Möglichkeit Rang drei zu erreichen und würden damit wichtige Punkte im Kampf um die direkte Playoff-Qualifikation machen. Das Spiel wird im kostenlosen Livestream angeboten.

Alps Hockey League
Mo, 18.01.2021, 19.15 Uhr: Red Bull Hockey Juniors – HDD SIJ Acroni Jesenice
Referees: BRUNNER, DURCHNER, Matthey, Schonaklener. | >> KOSTENLOSER LIVESTREAM <<

  • Im Duell zwischen den Red Bull Hockey Juniors und dem HDD SIJ Acroni Jesenice kommt es zum Aufeinandertreffen zweier Teams der Top-6: Sowohl die auf Rang fünf liegenden Österreicher (15 Spiele | 33 Punkte), als auch die auf dem sechsten Platz liegenden Slowenen (11 | 32) haben mit einem Sieg die Möglichkeit auf Rang drei vorzustoßen.
  • Beide Teams haben im Dezember aus unterschiedlichen Gründen keine Spiele bestritten, sind nun aber wieder im Rhythmus.
  • Jesenice kommt mit vier Siegen am Stück nach Salzburg, hat etwa auch dem AHL-Leader Pustertal (4:2) die Grenzen aufgezeigt.
  • Salzburg musste erst am Samstag eine bittere 1:6-Heimniederlage hinnehmen, verlor erstmals in dieser Saison auf heimischem Eis.
  • Es ist das erste Duell dieser beiden Teams, in den letzten sieben Begegnungen hat Salzburg immer gepunktet, fünf Mal gewonnen.
  • H2H AHL: RBJ – JES 8:4

www.alps.hockey, Photo: GEPA pictures/ Jasmin Walter 

Create-Sports
To Top
error: Content is protected !!