All for Joomla All for Webmasters
AlpsHL

AlpsHL-Preview: VEU Feldkirch will in Gröden den nächsten Sieg!

In der Alps Hockey League steht am Wochenende nur eine Partie am Programm. Am morgigen Samstag trifft der HC Gherdeina valgardena.it auf die BEMER VEU Feldkirch. Die VEU peilt dabei bereits den sechsten Sieg in Serie an.

Alps Hockey League | 15.01.2022:
Sa, 15.01.2022, 20:30 Uhr: HC Gherdeina valgardena.it – BEMER VEU Feldkirch
Referees: BENVEGNU, Lazzeri, De Zordo, Mantovani. | >> PPV-LIVESTREAM <<
Im einzigen Spiel an diesem Wochenende trifft der HC Gherdeina valgardena.it auf die BEMER VEU Feldkirch. Das erste Saisonduell entschied das Team aus Südtirol klar mit 5:1 für sich. Aktuell befindet sich aber die VEU in deutlich besserer Form. Die vergangenen fünf Spiele konnten sie allesamt gewinnen und dabei unter anderem die Lokalrivalen Lustenau (3:0) und Bregenzerwald (2:1) in Schach halten. Die „Furie“ zum Vergleich gewann lediglich eines der vergangenen sechs Spiele, war aber auch bereits seit dem 28. Dezember nicht mehr im Einsatz. Der klare Erfolg von Gröden im Hinspiel war bereits ihr vierter Sieg über die VEU in Serie. Insgesamt führen aber die Vorarlberger im direkten Vergleich mit 9:6.

  • H2H AHL GHE – VEU: 6:9

www.ice.hockey, Pic: VEU Feldkirch

n1bet
paripesapartners
To Top
error: Content is protected !!