All for Joomla All for Webmasters
AlpsHL

AlpsHL: VEU mit schwerem Auswärtsspiel bei Fassa

Zu einem Nachbarschaftsduell in der Tabelle kommt es am Dienstag zwischen dem SHC Fassa Falcons und der VEU Feldkirch. Der Tabellensechste Fassa (36 Punkte) strebt dabei den siebenten Sieg in Folge an. Feldkirch folgt auf dem siebenten Tabellenplatz (35 Punkte) und musste sich am Samstag erstmals nach vier Siegen in Folge wieder geschlagen geben.

Der SHC Fassa Falcons ist aktuell das formstärkste Team der Alps Hockey League. Keine andere Mannschaft hat eine so lange Siegesserie wie FAS (sechs Siege in Folge). In der Tabelle liegen die Falcons bereits auf Platz sechs und somit über dem Strich.

Die VEU Feldkirch folgt einen Platz dahinter und ist siebenter. Nach vier Siegen am Stück mussten sich die Vorarlberger vergangenen Samstag erstmals wieder geschlagen geben. Gegen die Wipptal Broncos Weihenstephan kassierten sie eine 2:3-Heimniederlage.

Mit sechs Heimsiegen am Stück ist Fassa auch vor heimischem Publikum aktuell eine Macht. Feldkirch gewann in der Fremde die vergangenen zwei Partien. Im Head-2-Head haben die Österreicher mit 5:1 klar die Nase vorne.

Mit dem Tschechen Robin Soudek hat die VEU den Topscorer der Liga in ihren Reihen, ex aequo mit Jure Sotlar (EKZ). Dem 28-Jährigen gelang in den letzten zehn Spielen immer mindestens ein Punkt. Insgesamt hält er bei 23 Toren und 18 Assists.

  • Siegesserie FAS: 6
  • Niederlagenserie VEU: 1
  • H2H AHL FAS-VEU: 5:1

www.erstebankliga.at, Credit: David S. Wassagruba

Create-Sports
To Top
error: Content is protected !!