All for Joomla All for Webmasters
AlpsHL

AlpsHL: Zell am See freut sich auf Testspieldoppel und Mannschaftspräsentation

Eine ereignisreiche Woche wartet auf die EK Zeller Eisbären. Nach der 0:4 Niederlage gegen den EC Bad Nauheim vergangenen Samstag freuen sich die Jungs rund um Coach Werfring bereits auf die kommende Woche. Mit dem HC SLOVAN USTI NAD LABEM kommt am Dienstag und Mittwoch ein hochkarätiger Gegner aus der tschechischen zweiten Liga in die Zeller Eisbärenarena. Nach dem Spiel am Mittwoch findet außerdem die Mannschaftspräsentation am Zeller Stadtplatz statt!

Gleich zwei Mal dürfen die EK Zeller Eisbären in der kommenden Woche den HC Slovan in der Eisbärenarena begrüßen. Ein Gegner,  den man nicht unterschätzen sollte. Dies zeigt sich auch am letzten Vorbereitungsspiel der Tschechen. Mit einem 3:1-Erfolg besiegten sie die Lausitzer Eisfüchse (DEL2). Besonders mit Topscorer Jaroslav Roubik (letzte Saison 44 Punkte in 42 Partien) hat der aus der Stadt an der Elbe kommende Club einen Routinier, der für seine schnellen, konkreten Angriffe bekannt ist.

„Wir haben eine weitere harte Trainingswoche hinter uns. Wir werden immer besser und sind auf dem richtigen Weg. Jede Vorbereitungspartie ist die beste Möglichkeit für uns als Team, unser eigenes Spiel zu verbessern und bereit für die kommende Saison zu sein“, ist sich Kanadier Louke Oakley sicher!

Die Partie am Dienstag beginnt um 19:30 Uhr, am Mittwoch bereits um 16:30 Uhr! Nach dem Schlusspfiff der Mittwochspartie findet am Stadtplatz in Zell am See die Mannschaftspräsentation mit anschließender Auslosung des Helmsponsors statt!

Letzte Chance, sich eine Saisonkarte zum Vorverkaufspreis zu sichern!
Bis einschließlich kommenden Mittwoch gibt es die Saisonkarte für alle Spiele der EK Zeller Eisbären noch zum Vorverkaufspreis. Die Kassa am Dienstag ist ab 17:30 Uhr geöffnet, am Mittwoch ab 14:30 Uhr!

www.ek-zellereisbaeren.at

Create-Sports
To Top
error: Content is protected !!