All for Joomla All for Webmasters
AlpsHL

AlpsHL: Zeller Eisbären verpflichten Defender aus Linz!

Auf dem dünngesäten österreichischen Spielermarkt gelang es den Verantwortlichen des EKZ, einen stämmigen und defensiven Verteidiger ans Ufer zu ziehen.

Der kräftige Verteidiger mit Gardemaß, Laurin Müller bringt satte 100 Kilogramm bei 1.93 Körpergröße auf die Waage, unterschreibt im Pinzgau für eine Spielzeit.

„Laurin bringt genau das mit, was uns defensiv in der abgelaufenen Saison oft gefehlt hat!“ – freut sich die Sportliche Leitung über den Neuzugang, welcher das künftige Spiel der Ekrt-Crew mit seinen Maßen, der nötige Zweikampfstärke sowie eine gesunde Härte bereichern soll.

Erfahrung für die Eisbären-Abwehr
Die Aufgabe im Team der Eisbären sei somit für den erfahrenen Linzer geklärt und auch in der Alps Hockey League ist Laurin Müller längst kein unbeschriebenes Blatt mehr.

Der 24-Jährige Oberösterreicher verteidigte in den vergangenen Jahren stets in der zweithöchsten Spielklasse des Landes, schnürte seine Skates neben seinem Heimatklub der Steel Wings Linz auch im Ländle für die VEU Feldkirch und den EC Bregenzerwald.

Darüber hinaus verdiente sich der Rechtsschütze bereits Einsätze im Oberhaus, tauchen in seiner Statistik auch 16 Einsätze für die Black Wings Linz auf. „Wir sind uns sicher, dass Laurin unsere Defensive weiter stabilisieren,- und die Gegenspieler von unserem Tor fernhalten wird.“, ist man sich hinter den EKZ-Kulissen zweifellos einig.

Die Kaderplanung der Salzburger ist damit aber noch lange nicht über der Ziellinie, sondiert das Management weiterhin fleißig den Markt an Spielern, welche dem Anforderungsprofil der Zeller gerecht werden. Somit rechnet der Eisbären-Vorstand schon in den kommenden Tagen mit weiteren blau-gelben Unterschriften in der Bergstadt.

www.ek-zellereisbaeren.at

bet365
To Top
error: Content is protected !!