HK SZ Olimpija Ljubljana

Blaz Gregorc feiert sein ICEHL-Comeback!

Olimpija Ljubljana hat die Verpflichtung von Blaž Gregorc bekanntgegeben. Der Verteidiger verließ seine slowenische Heimat im Jahr 2007, als er nach Schweden in die Jugend von Södertälje wechselte.

Er sammelte über die Jahre viel Erfahrung und spielte für mehrere namhafte europäische Vereine. Der 34-Jährige kennt auch die win2day ICE Hockey League bestens, bisher absolvierte er 142 Partien für den EC-KAC, die Steinbach Black Wings Linz und zuletzt die Moser Medical Graz99ers.

Blaž Gregorc: „Ich bin sehr glücklich, dass ich nach siebzehn Jahren im Ausland nach Slowenien zurückkehre. Ich war überzeugt davon, wie man eine Mannschaft und ein gesundes Umfeld für die gesamte Organisation aufbauen kann. Es sind viele gute Spieler dabei, und ich glaube, dass wir sehr konkurrenzfähig sein werden.“

ice.hockey , Bild: Kuess/www.qspictures.net

To Top

Please disable your adblocker or whitelist this site!