DEB

DEB: Wird Red Bull Salzburg-Coach McIlvane neuer DEB-Teamchef?

Nach dem CHL-Aus kommt eine überraschende Nachricht für die Red Bulls aus Salzburg. So soll Coach Matt McIlvane ganz oben am Zettel für den vakanten deutschen Teamchefposten stehen.

Auch wenn man nun positiv auf die CHL-Saison zurückblickt: Das 1:5 bei Rögle war ernüchternd und enttäuschend. Nun kommt die nächste Nachricht, welche die Red Bulls nicht gerade freut: Headcoach Matt McIlvane soll heißer Kandidat auf den deutschen Teamchefposten sein!

Deutsche Medien brachten das Gerücht in Umlauf, welches freilich von offizieller Seite des DEB nicht bestätigt ist. Der 37-jährige soll Tony Soderhölm nachfolgen, der überraschend nach vier Jahren Teamchef zurücktrat und ein Angebot des SC Bern annahm. McIlvane soll laut Berichten eine Doppelfunktion als Salzburg-, und DEB-Coach bis Saisonende erfüllen.

Gegenüber den „Salzburger Nachrichten“ relativiert McIlvane jedoch dass dies eine „nette Neuigkeit“ für ihn sei, er aber versichere am Freitag gegen die Vienna Capitals hinter der Salzburger Bande zu stehen. Salzburg-Manager Schlögl stellte gegenüber der „Kronen Zeitung“ klar dass dies kein Thema in Salzburg sei.

Dennoch sollte man die Geschichte nicht ganz ins Reich der Fabeln stecken. Mal sehen wie sich die Sache in den nächsten Tagen entwickelt. Klar ist: Der DEB will den Teamchefposten so rasch als möglich vergeben.

Bild: GEPA pictures/ Gintare Karpaviciute

To Top
error: Content is protected !!