All for Joomla All for Webmasters
DEL

DEL: Kölner Haie präsentieren neuen Coach

Die Kölner Haie haben einen neuen Cheftrainer verpflichtet: Mike Stewart (*30.05.1972, Calgary, AB, Kanada) steht ab der Saison 2019/20 verantwortlich hinter der Haie-Bande.

„Mike Stewart bringt Werte mit, die genau zu unserer Club-Kultur passen. Dazu besitzt er die Fähigkeiten eines modernen Coaches. Mike ist sehr kommunikativ, hat großes taktisches Verständnis und eine genaue Vorstellung davon, wie sein Team spielen soll. Diese Idee deckt sich mit unserer Ausrichtung. Mike ist erfahren und hat bewiesen, wie erfolgreich er eine Mannschaft führen kann. Ich freue mich darauf, ab sofort eng mit Mike zusammenzuarbeiten und dass er ein Teil des KEC wird“, erklärt Haie-Sportdirektor Mark Mahon.

Mike Stewart stand zuletzt vier Jahre in Folge als Cheftrainer bei den Augsburger Panthern unter Vertrag. In der Saison 2016/17 führte er den AEV ins Viertelfinale. 2018/19 gelang den Panthern unter Stewarts Führung der Einzug ins Halbfinale sowie die Qualifikation für die Champions Hockey League. Zuvor stand er als Headcoach bei den Fischtown Pinguins in Bremerhaven in der DEL2 hinter der Bande, gewann 2014 den Titel in der DEL2 und wurde als „Trainer des Jahres“ ausgezeichnet. 2015 erreichte er mit Bremerhaven erneut das Finale in der DEL2. Beim Villacher SV (Österreich) war Stewart als Assistenz- (2010-2011) und Cheftrainer (2011-2012) tätig. Auf internationaler Bühne wurde er in den Jahren 2014 und 2016 für den Deutschland Cup als Assistenztrainer ins Team Canada berufen. Als Spieler blickt Stewart nach seinem Wechsel aus Nordamerika nach Europa auf eine DEL-Spielzeit im Trikot der Frankfurt Lions (2000/01) sowie neun Jahre beim Villacher SV (Österreich, 2001-2010) zurück. Mit Villach feierte er 2002 und 2006 die Meisterschaft und führte das Team von 2007 bis 2010 als Kapitän an.

PM Kölner Haie

To Top
error: Content is protected !!