All for Joomla All for Webmasters
ICEHL

EBEL: 200-facher EBEL-Defender sucht neuen Arbeitgeber!

Er bestritt 193 EBEL-Einsätze für drei Teams, ist nach wie vor aktueller französischer Teamspieler und sucht nun einen neuen Arbeitgeber: Antonin Manavian ist wieder am Markt.

Der 33-jährige kam 2012 erstmals in die EBEL, als der HC Innsbruck Manavian verpflichtete. Nach 50 Einsätzen mit einem Treffer, fünf Assists und satten 160 Strafminuten war aber schon wieder Schluss und er ging zurück in seine Heimat.

Drei Jahre später holte Fehervar Manavian zurück in die Liga. Für die Ungarn war er drei Jahre aktiv, sammelte in 122 Spielen 23 Treffer, 32 Assists und 158 Strafminuten.

Danach ging es für den heute 33-jährigen Defender weiter nach Zagreb, wo er nochmal 21 Spiele in der EBEL absolvierte.

Im Dezember 2018 wechselte er dann zurück in die französische Liga, wo er bislang vier Meistertitel feierte. Den letzten holte er 2019 mit Grenoble, wo er um eine Saison verlängerte, aber nun keine Zukunft mehr hat.

Manavian ist seit zwölf Jahren ununterbrochen französischer Teamspieler und bestritt neun A-Weltmeisterschaften für sein Heimatland. Nun ist er auf der Suche nach einem neuen Arbeitgeber.

Pic: fodo.media/Harald Dostal

Create-Sports
To Top
error: Content is protected !!