All for Joomla All for Webmasters
EBEL

EBEL: 99ers fassen die vierte Niederlage in Folge aus

Die Talfahrt der Moser Medical Graz99ers geht weiter. In der Bundeshauptstadt musste man sich den Capitals mit 2:4 geschlagen geben.

Die spusu Vienna Capitals haben die Niederlage von Salzburg ebenfalls genutzt und konnten mit einem ungefährdeten 4:2-Heimsieg über die Moser Medical Graz99ers auch mit dem Zweiten Bozen nach Punkten gleichziehen. Taylor Vause brachte die Hausherren 28 Sekunden vor dem ersten Break in Führung, die dann Kyle Baun 5:3 kurz nach Wiederbeginn verdoppelte.

Wien bestimmte dann das Geschehen, legte durch Sondre Olden (31.) und Brenden Kichton (42.) nochmals nach. Graz scorte zwischenzeitlich, hatte aber nicht die Durchschlagskraft das Spiel nochmals spannend zu machen und die vierte Niederlage in Serie abzuwenden. Damit hat der letztjährige Halbfinalist bereits acht Punkte Rückstand auf die Top-5.

Erste Bank Eishockey Liga
spusu Vienna Capitals : Moser Medical Graz99ers – 4:2 (1:0|2:1|1:1)

Tore:
1:0 Vause (20.)
2:0 Baun (22./PP)
3:0 Baun (31.)
3:1 Krainz (31.)
4:1 Kichton (42.)
4:2 Dodero (55.)

www.hockey-news.info , www.erstebankliga.at , Bild: Leo Vymlatil

To Top
error: Content is protected !!