All for Joomla All for Webmasters
EBEL

EBEL: Ex-99ers Stürmer Evan Brophey hat einen neuen Verein

Er absolvierte vier Saisonen in der EBEL und lief dabei insgesamt 219 mal für Red Bull Salzburg und die Graz99ers auf. Doch nun ist die EBEL-Karriere von Evan Brophey zumindest vorerst beendet.

2013 kam Brophey erstmals in die EBEL, Salzburg hole ihn damals direkt aus der AHL in die Mozartstadt und er konnte sich mit 29 Punkten aus 57 Spielen für einen Vertrag in München beim Schwesternteam des Dosenimperiums empfehlen.

Doch nach einer mit nur 28 Saisoneinsätzen verletzungsbedingt kurzen Spielzeit bei den Bayern bekam er keinen neuen Vertrag vorgelegt und kehrte in die EBEL zurück, wechselte zu den Graz99ers. Dort fand er für die Jahre seine neue Heimat und absolvierte 162 EBEL-Einsätze für die Steirer in denen er 37 Tore erzielte und weitere 70 vorlegte.

Nach der abgelaufenen, katastrophalen Spielzeit steht bei den Steirern aber auch ein Umbruch bevor und für Brophey ist kein Platz mehr. Der 31-jährige Kanadier hat aber nun ein neues Team gefunden und wird die EBEL verlassen.

Brophey wird künftig für den HC Kosice aus der slowakischen Extraliga auf Torejagd gehen. Beim Viertelfinalisten der abgelaufenen Saison unterschrieb er einen Einjahresvertrag.

Pic: fodo.media/Harald Dostal

To Top
error: Content is protected !!