All for Joomla All for Webmasters
EBEL

EBEL: Keine Zukunft in Finnland – bleibt Janos Hari in Österreich?

Wie die Pelicans Lahti heute bekannt gaben, wird Janos Hari nach seiner Leihe zu Salzburg nicht mehr nach Finnland zurückkehren. Damit ist eine dauerhafte Rückkehr in die EBEL Thema.

Janos Hari avancierte in der Saison 2018/19 mit 67 Scorerpunkten aus 53 Spielen zum drittbesten Scorer des EBEL-Grunddurchgangs. Von Fehervar aus ging es damit zu den Pelicans nach Lahti.

Doch der heute 28-jährige war dort nur in 24 Spielen im Einsatz, kam dabei auf zwei Treffer und elf Assists. Dann wurde er zu den Red Bulls nach Salzburg verliehen. Für diese sammelte er in 18 Einsätzen 16 Scorerpunkte.

Eine respektable Quote, doch in Lahti hat man keine Verwendung mehr für den Ungarn und verkündete heute die einvernehmliche Trennung, wie Sportdirektor Janne Laukkanen bekannt gab.

Nun ist unklar wo die Zukunft des Stürmers liegt, aber eine Rückkehr in die heimische Liga scheint nicht ausgeschlossen. Vielleicht hat er ja sogar eine Zukunft in Salzburg? Bislang kommt er auf 134 Scorerpunkte aus 127 Spielen in der EBEL…

Photo: GEPA pictures/ Jasmin Walter

Create-Sports
To Top
error: Content is protected !!