All for Joomla All for Webmasters
EBEL

EBEL: Kommt Lukas Haudum doch nicht nach Linz?

Bittere Nachrichten für die Black Wings Linz. Nachdem man bereits mit Erik Krichschläger einen Spieler verlor mit dem man fix plante, könnte nun selbiges mit Lukas Haudum passieren. Der ÖEHV-Stürmer könnte doch noch in Schweden bleiben. Möglich könnte dies eine Ausstiegsklausel machen.

2014 wechselte der heute 20-jährige Linzer aus der Stahlstadt nach Schweden und durchlief die Nachwuchsschmiede von Södertälje. Von dort ging es nach Malmö, wo er in den letzten beiden Saisonen 63 Spiele in der höchsten schwedischen Liga absolvierte und dabei sechs Tore erzielte und 13 Assists gab.

Nach der abgelaufenen Saison wurde sein Vertrag bei den Redhawks nicht verlängert, er unterschrieb einen Vertrag in Linz, sollte also in seine Heimat zurückkehren. Doch dies steht nun in der Schwebe. Denn bei der WM hat Haudum Aufmerksamkeit erregt und ist ins Visier von seinem ersten schwedischen Arbeitgeber Södertälje gerückt. Laut Insider Bernd Freimüller ist der schwedische Zweitligist an einer Rückholaktion Haudums interessiert.

Dies ist auch vertraglich möglich, denn Haudum hat eine Ausstiegsklausel fürs Ausland in seinem Vertrag, die „bis einige Tage nach Ende der WM gilt“. Ein Ausstieg Haudums aus dem Vertrag wäre bitter, zumal die Linzer Kaderplanung bereits ziemlich abgeschlossen ist und schon auf den überraschenden Abgang von Erik Kirchschläger nach Graz reagiert werden musste.

Pic: fodo.media/Harald Dostal

To Top
error: Content is protected !!