All for Joomla All for Webmasters
EBEL

EBEL: Los geht’s! Die EBEL startet morgen in die Pre-Season!

Als erstes Team der Erste Bank Eishockey Liga bestreitet Fehervar AV19 am Freitag (18:00 Uhr) einen Test beim HK Nitra. Am Sonntag folgen Meister HCB Südtirol Alperia und die Dornbirn Bulldogs.

Seit einigen Tagen herrscht wieder reger Betrieb in den Eishallen. Die ersten Einheiten auf dem Eis sind absolviert und nun stehen an diesem Wochenende auch schon die ersten (drei) Testspiele am Programm. Für die Trainer sind die ersten Freundschaftsspiele eine gute Gelegenheit die Neuzugänge erstmals in Aktion zu sehen.

Den Auftakt macht am Freitag Fehervar AV19, das nach drei verpassten Playoff-Teilnahmen 2018/19 wieder die Post-Season erreichen will. Den ersten Schritt dazu wollen die Ungarn mit einem erfolgreichen Test beim HK Nitra (SVK/1) machen. Die Slowaken gewann 2016 ihren bislang einzigen nationalen Meistertitel und schieden in der vergangenen Saison nach dem Gewinn des Grunddurchgangs der Extraliga im Playoff-Halbfinale aus. Während Istvan Sofron und Timotej Sille ihr Comeback im Teufel-Dress feiern, geben Ryan Glenn, Tero Koskiranta, Harri Tikkanen und Zack Phillips ihr Debüt. Rückkehrer Andrew Sarauer und Neuzugang Anze Kuralt werden hingegen den ersten Test ebenso wie Arttu Luttinen verpassen. Ein Wiedersehen gibt es für die Teufel zum Pre-Season-Auftakt mit Judd Blackwater. Der Kanadier wechselte 2015 von den Ungarn in die Slowakei.

Am Sonntag greifen dann mit Meister HCB Südtirol Alperia und den Dornbirn Bulldogs die nächsten, beiden Erste Bank Eishockey Liga Klubs ins Testgeschehen ein. Die Foxes treffen zum Abschluss ihres intensiven Trainingslagers in Corvara auf Vityaz Podolsk. Der KHL-Verein ist gleich ein echter Gradmesser für die Italiener, die bereits Ende August erstmals in der Champions Hockey League richtig gefordert sind. Auch beim Meister hat sich über den Sommer einiges getan: Erfolgscoach Kai Suikkanen hat gleich 13 neue Spieler zur Verfügung, u.a. kehrte Marco Insam heim.

Hier geht’s zur kompletten Testspielübersicht!

Mit einem Heimspiel starten die Dornbirn Bulldogs am Sonntag in die neue Saison. Eine perfekte Gelegenheit den neuen Cracks gleich auf die Skates zu sehen. Einige Neuzugänge – Torjäger Joel Broda (BWL), Radek Cip (ZNO) oder Antonin Boruta (ZNO) – kennt man bereits bestens aus der Erste Bank Eishockey Liga.  Die Vorarlberger treffen daheim auf den Schweizer NLB-Klub Ticino Rockets.

Der HC TWK Innsbruck „Die Haie“ absolviert am Samstag ab 15:00 ein internes Show-Match (je 25 Minuten 4-on-4 bzw. 3-on-3).

Testspiele:
Fr, 10.08.2018, 18:00: HK Nitra – Fehervar AV19
So, 12.08.2018, 19:00: Dornbirn Bulldogs – Ticino Rockets (NLB)
So, 12.08.2018, 21:00: HCB Südtirol Alperia – Vityaz Podolsk (KHL) in Corvara

www.erstebankliga.at, (Pic: DEC/cdmediateam)

To Top
error: Content is protected !!