All for Joomla All for Webmasters
EBEL

EBEL: Manuel Geier nimmt zu den 99ers-Gerüchten Stellung:

Vor wenigen Tagen kamen Gerüchte auf, dass die Geier-Brüder im Sommer in Graz landen könnten (wir berichteten). Der derzeit verletzte Manuel Geier nahm im Sky-Interview dazu Stellung und sprach auch über seine Verletzung.

Nach elf Saisonen könnte im Sommer die Geier-Ära in Klagenfurt zu Ende gehen. Denn derzeit gibt es noch keine Einigung in Bezug auf das auslaufende Arbeitspapier. Dies bestätigte Manuel Geier auch im Interview im Zuge der Sky-Partie gestern zwischen seinem KAC und den Vienna Capitals.

Der 31-jährige erklärte dass er noch ohne Vertrag für die kommende Saison sei, was auch bedeutet dass mit den 99ers nichts fixiert sei. Er fügte aber auch an dass die Grazer durchaus eine Option seien: „Sollte es mit dem KAC nicht hinhauen, wäre Graz sicher eine interessante Lösung. Ein neues Stadion, eine gute Kulisse, ein interessanter Klub.“ Geier erklärte aber dass sein Fokus auf dem KAC läge.

Auch bezüglich seiner Knieverletzung gab er ein Statement ab und erklärte dass die Heilung länger dauert als angenommen. „Daher wird es noch eine Zeit dauern bis ich auf dem Eis zurück bin. Momentan weiß ich aber noch nicht wann.“

fodo.media/Harald Dostal

To Top
error: Content is protected !!