All for Joomla All for Webmasters
Dornbirn Bulldogs

EBEl/Pre-Season: Dornbirn unterliegt Rapperswil-Jona Lakers

Das Bulldogs-Heimspiel gegen den SC Rapperswil-Jona Lakers im Dornbirner Messestadion endete mit 2:0 für die Schweizer. Im dritten Vorbereitungsspiel wartete erneut eine Schweizer Spitzenmannschaft auf die Vorarlberger.

Nach dem Auswärtsspiel freitags beim National League Vizemeister HC Lugano folgte am Sonntag das Heimduell gegen den National League Aufsteiger SC Rapperswil-Jona Lakers. Melvin Nyffeler startete im Gästetor, für die Dornbirn Bulldogs hütete erneut Thomas Stroj den Kasten. Lakers-Routinier Timo Helbling (11.) sorgte für den ersten Treffer. Sein Schuss vom linken Bullykreis aus fand den Weg vorbei an Stroj zum 1:0 aus Sicht der Gäste.

Lakers spielstark
Im zweiten Spielabschnitt bewies der Schweizer Cédric Hächler, dass sein Visier bereits in der Preseason perfekt eingestellt ist. Sein Schuss schlug unhaltbar zum 0:2 im Winkel ein. Die beste Chance auf den Anschlusstreffer für die Hausherren vergab Scott Timmins. Der Bulldogs-Stürmer setzte die Scheibe im Powerplay knapp über den Kasten.

Je länger die Partie andauerte, umso mehr dominierten die Rapperswiler das Spielgeschehen. Die Vorarlberger hielten die Partie jedoch offen und kamen unter anderem durch Brian Connelly in der 52. Minute zu guten Chancen. Der Ehrentreffer blieb den Dornbirner jedoch verwehrt.

Dornbirn Bulldogs – SC Rapperswil-Jona Lakers 0:2 (0:1, 0:1, 0:0)
Tore:
0:1 Helbling (11.)
0:2 Hächler (27.)

Credit: ©DEC/cdmediateam, Photo: GEPA pictures/ Oliver Lerch

To Top
error: Content is protected !!