All for Joomla All for Webmasters
EC KAC

EBEL-Preview: Der KAC empfängt heute die Graz99ers!

Die dritte Runde der Pick Round in der Erste Bank Eishockey Liga wird am Mittwoch mit dem Spiel zwischen dem EC-KAC und den Moser Medical Graz99ers abgeschlossen. Diese Begegnung wird ab 19.00 Uhr live auf Sky Sport Austria 1 HD übertragen. Während die Kärntner in ihrem heuer bislang einzigen Zwischenrundenspiel siegreich blieben, mussten sich die Steirer zweimal geschlagen geben.

Mi, 12.02.2020, 19.15 Uhr: EC-KAC – Moser Medical Graz99ers
Referees: PEARCE Mark (CAN), STERNAT, Seewald, Zgonc.

  • Das Pick-Round-Spiel zwischen dem EC-KAC und den Moser Medical Graz99ers wird ab 19.00 Uhr live auf Sky Sport Austria 1 HD übertragen.
  • Der Titelverteidiger aus Kärnten hat sein bislang einziges Spiel in der Zwischenrunde gewonnen (3:2 gegen Wien).
  • Die Steirer mussten sich in beiden bisherigen Partien nach der ersten Phase des Grunddurchgangs geschlagen geben. Zuletzt, daheim gegen Salzburg, eroberten die 99ers einen Punkt (2:3-Niederlage nach Overtime).
  • Im Grunddurchgang setzte sich vier Mal das Heimteam durch. Die letzten drei Spiele endeten jeweils mit 3:2, die letzten beiden wurden im Shootout entschieden. Von den bisher ausgetragenen 112 Spielen (seit der Saison 2003/04) wurden 61 Begegnungen von der Heimmannschaft gewonnen.
  • In der Stadthalle Klagenfurt fochten die beiden Teams bislang 57 Duelle aus. 39 – und auch die letzten vier in Folge – gingen an die „Rotjacken“.
  • Aktuell ist der Meister seit vier Heimspielen ungeschlagen (ZNO, HCI, VIC, VIC). Graz verlor seine letzten beiden Auswärtsspiele vor dem International Break.
  • In ihren bislang 21 Heimspielen mussten die KAC-Goalies erst 35 Gegentore hinnehmen. Der Schnitt von 1,67 ist Klagenfurts niedrigster seit dem Jahr 2000.
  • Graz, das von den Teams aus den Top-5 schon in der ersten Phase des Grunddurchgangs die meisten Gegentore hinnehmen musste (113), hat auch in den beiden Spielen der Zwischenrunde bereits acht Tore und damit die meisten Treffer kassiert.
  • Insgesamt gewann der EC-KAC 72 von 112 Begegnungen mit Graz.
  • Der EC-KAC muss unverändert auf Lars Haugen, Nick Petersen und Lukas Haudum (alle verletzt) verzichten. Marcel Witting kehrte in dieser Woche ins Mannschaftstraining zurück, wird aber voraussichtlich erst in der zweiten Hälfte der Pick Round auch in den Spielbetrieb einsteigen
  • Philipp Lindner kehrt bereits in Klagenfurt in das Line-Up der 99ers zurück. Erik Kirchschläger ist wieder auf dem Eis und arbeitet an seinem Comeback, wie auch Sebastian Collberg. Kapitän Oliver Setzinger ist ebenfalls wieder im Training und bereitet sich abseits vom Eis auf seine Rückkehr vor.

www.erstebankliga.at, Foto: Kuess/www.qspictures.net

Create-Sports
To Top
error: Content is protected !!