All for Joomla All for Webmasters
EBEL

EBEL-Preview: Holen sich die Vienna Capitals heute die Tabellenführung?

In der Erste Bank Eishockey Liga wird der intensive Zwei-Tages-Rhythmus am Freitag mit der 35. Runde fortgesetzt. Es ist zugleich die Chance zur raschen Revanche, gab es die Duelle doch bereits vor wenigen Tagen. Sky zeigt das Topspiel zwischen den Liwest Black Wings Linz und den spusu Vienna Capitals live.

Fakten zum Spieltag:

  • TV-Partner Sky zeigt das Topspiel zwischen den Liwest Black Wings Linz und den spusu Vienna Capitals
  • Die Wiener sind das Team der Stunde: Bei den 27 Toren in den letzten vier Spielen trugen sich zehn Caps-Cracks in die Trefferlisten ein – allen voran Stürmer Ty Loney und Brenden Kichton, jeweils mit fünf Toren
  • Zwei Debüts im neuen Jahr:
    Nur kurz nach der Trennung von Clayton Beddoes gab der HCB Südtirol Alperia die Verpflichtung von Greg Ireland als neuen Headcoach bekannt (siehe hier)
    Der EC Panaceo VSV hat auf die verletzungsbedingten Ausfälle der Verteidiger Alen Bibic und Bernd Wolf mit der Verpflichtung des Kanadiers Mark Cundari reagiert (siehe hier)
  • Nach dem gestrigen Spiel halten die Salzburger nun seit 30 Partien – ab der zweiten Runde – die Tabellenspitze. Das ist ihnen zuletzt in der Saison 2006/07 gelungen; damals feierten sie anschließend den ersten Meistertitel in der Erste Bank Eishockey Liga
  • Anthony Luciani führt die Scorerwertung weiter an, zu Neujahr verbuchte der Znojmo-Stürmer fünf Punkte

Fr, 03.01.2020, 19:15 Uhr: Hydro Fehérvár AV 19 – HC Orli Znojmo (DIGI Sport live)
Referees: BALUSKA, K. NIKOLIC, Gatol, Nedeljkovic

  • Während Znojmo mit einem Kantersieg in das neue Jahr startete, musste sich Fehervar in Wien klar geschlagen geben
  • Die Tschechen gewannen die ersten beiden Saisonduelle, zuletzt setzte sich aber Fehervar auswärts durch (4:3 nach Verlängerung am 28.12.2019)
  • Die drittplatzierten Adler haben fünf Punkte Vorsprung auf Rang sechs, den Ungarn fehlen aktuell sieben Zähler auf Platz fünf
  • Znojmo liegt auch in der Auswärtstabelle auf Platz drei, die Tschechen gewannen fünf der letzten sechs Partien in der Fremde
  • Fehervar ging in 21 Heimspielen gegen Znojmo bislang elf Mal als Sieger vom Eis

Fr, 03.01.2020, 19:15 Uhr: EC Panaceo VSV – Moser Medical Graz99ers
Referees: KINCSES, M. NIKOLIC, Soos, Tschrepitsch

  • Der VSV war zu Neujahr spielfrei, davor mussten sich die Adler im Derby in der Verlängerung geschlagen geben
  • Die 99ers konnten in den letzten sieben Spielen immer punkten und feierten gestern einen Shootout-Sieg gegen den KAC
  • Gegen die Steirer haben die Blau-Weißen in dieser Saison alle drei Spiele gewonnen, zuletzt erst vor wenigen Tagen in Graz in der Overtime knapp mit 3:2
  • Villachs Jerry Pollastrone hat in den drei Partien gegen Graz immer gepunktet, insgesamt vier Tore und zwei Vorlagen verbucht
  • Der VSV muss auf den Rekonvaleszenten Bernd Wolf verzichten, Neuzugang Mark Cundari soll sein Debüt im blau-weißen Dress geben

Fr, 03.01.2020, 19:15 Uhr: HC TWK Innsbruck ‚Die Haie‘ – HCB Südtirol Alperia
Referees: BERNEKER, Joris MULLER (CH), Dario Fuchs (CH), Pardatscher

  • Die Innsbrucker verloren die letzten drei Partien, erzielten in diesen Spielen auch nur einen einzigen Treffer
  • Bei Bozen wechselten sich in den vergangenen sechs Spielen Sieg und Niederlage stets ab, zu Neujahr gab es einen Shootout-Erfolg über Salzburg
  • Beim Debüt von Neo-Coach Greg Ireland wollen die Füchse auch wieder auswärts punkten, bei den letzten beiden Gastspielen in Salzburg und Dornbirn gab es keinen Punktezuwachs
  • In der Eiswelle gewann Bozen in dieser Saison gegen Innsbruck zweimal klar (4:1 und 7:0), beim ersten Spiel in Innsbruck setzten sich jedoch die Haie nach Shootout durch
  • Die letzten vier Partien zwischen diesen Teams in der Tiroler Wasserkraft Arena endeten immer mit 3:2 (3x Sieg HCI, 1x HCB)
  • Bis auf Thomas Vallant und Florian Pedevilla dürften bei den Haien alle Mann an Bord sein

Fr, 03.01.2020, 19:15: EHC Liwest Black Wings Linz – spusu Vienna Capitals (Sky Sport HD live)
Referees: PIRAGIC, Markus SCHUTZ (GER), Rezek, Tobias Schwenk (GER)

  • Die Linzer mussten sich zu Neujahr in Znojmo mit 2:7 geschlagen geben, es war die fünfte Niederlage aus den letzten sechs Spielen
  • Die Capitals gewannen hingegen die letzten vier Partien, bei einem Torverhältnis von 27:3
  • Am 28.12. standen sich die beiden Teams zuletzt gegenüber, dabei feierten die Capitals mit 8:0 den höchsten Liga-Sieg gegen Linz
  • Ali Wukovits, der zu Neujahr gegen Fehervar einen Doppelpack erzielte, punktete in den letzten sechs Spielen (vier Tore, fünf Vorlagen)
  • Die Black Wings stellen aktuell das beste Powerplay der Liga, treffen in jeder vierten Überzahl (26 Tore in 104 Situationen)
  • Während bei Linz Troy Rutkowski von seiner Sperre zurückkehrt, könnten auch Rick Schofield, Mario Altmann und Stefan Gaffal wieder auflaufen

Fr, 03.01.2020, 19:15: EC Red Bull Salzburg – Dornbirn Bulldogs
Referees: GRUBER, SMETANA, Schauer, Sparer

  • Nach zwei Niederlagen aus den vergangenen drei Spielen haben die Salzburger nur mehr einen Punkt Vorsprung auf Verfolger Wien
  • Am 28.12. mussten sich die Red Bulls sogar bei Schlusslicht Dornbirn mit 3:4 nach Verlängerung geschlagen geben
  • Die Bulldogs gewannen zuletzt drei Partien in Folge, zu Neujahr gelang sogar das erste Shutout der Saison
  • In bislang 23 Heimspielen gegen Dornbirn setzten sich die Red Bulls 17 Mal durch – in den letzten beiden Duellen gingen jedoch die Bulldogs jeweils mit 2:1 als Sieger vom Eis
  • Thomas Raffl führt die Liga-Torschützenliste mit 20 Treffern an

www.erstebankliga.at, Pic: Hannes Draxler

Create-Sports
To Top
error: Content is protected !!