All for Joomla All for Webmasters
EC Red Bull Salzburg

EBEL: Red Bull Salzburg braucht einen neuen Co-Trainer!

Andreas Brucker kehrt nach zwei Jahren als Assistant Coach der Profimannschaft der Red Bulls – von Februar bis April 2019 übernahm er für knapp zwei Monate interimistisch auch das Amt des Head Coaches – in die Red Bull Eishockey Akademie zurück und übernimmt dort als Sports Manager Academy/ Youth organisatorische Aufgaben übergeordnet über alle Teams.

Der 53-jährige, der bereits seit 14 Jahren in verschiedenen (Trainer-) Positionen für die Red Bulls tätig ist, wird dabei eng mit Helmut de Raaf, Director of Development Academy, zusammenarbeiten und profitiert bei der neuen Aufgabe von seiner vielschichtigen Erfahrung.

Ebenfalls nicht mehr auf der Trainerbank der Red Bulls steht Matt Smaby. Der 35-jährige Amerikaner, der in der letzten Saison an der Seite von Head Coach Matt McIlvane als Assistant Coach des Salzburger Profi-Teams tätig war, verlässt die Organisation.

Die Red Bulls bedanken sich bei Matt Smaby für seine Arbeit und seinen Einsatz für das Team und wünschen ihm beruflich und privat für die Zukunft alles Gute.

www.redbulls.com, Photo: GEPA pictures/ Jasmin Walter

Create-Sports
To Top
error: Content is protected !!