All for Joomla All for Webmasters
EC VSV

EBEL-Transfergeflüster: Villach verlängert mit zwei Verteidigern!

Mit Bernd Wolf haben die Villacher Adler die Angel nach einem österreichischen Verteidiger ausgeworfen (wir berichteten). Mit zwei anderen heimischen Defender habe die Adler nun die Verträge verlängert.

Mit Ryan Glenn, Samuel Labrecque und Nico Brunner haben die Villacher bereits drei Defender für die kommende Saison unter Vertrag. Nun kommen zwei weitere dazu, womit die Defense der Adler schon konkrete Formen annimmt.

Stefan Bacher wird dem VSV weitere zwei Jahre erhalten bleiben. Der 28-jährige gebürtige Wiener ist bereits ein VSV-Urgestein, spielte heuer seine zwölfte Saison für die Kärntner und wird zumindest zwei weitere anhängen. In bislang 577 Spielen für die Adler erzielte er 24 Tore und gab 68 Assists.

Ebenso erhalten beleibt den Draustädtern Markus Schlacher. Der 30-jährige gebürtige Villacher startete seine Karriere beim VSV, absolvierte dann einige Saisonen in Schweden, Linz, Salzburg und Wien, ehe er 2015 zum VSV zurückkehrte. In 647 EBEL-Einsätzen gelangen ihm 43 Tore und 104 Assists. Auch er wird dem VSV zumindest zwei weitere Jahre erhalten bleiben.

Sollte nun auch Bernd Wolf nach Villach wechseln, wären bereits sechs Spots in der Villacher Defense für die kommende Saison besetzt, vier davon mit Österreichern.

Pic: fodo.media/Harald Dostal

Create-Sports
To Top
error: Content is protected !!