All for Joomla All for Webmasters
ICEHL

EBEL: VSV-Vorstand Schwab nimmt sich selbst aus dem Präsidentschafts-Rennen!

Die „Kleine Zeitung“ brachte die Gerüchte ins Rollen dass VSV-Vorstand Andreas Schwab als Präsidentschaftskandidat Thema sei (wir berichteten). Nun gab dieser gegenüber selbigem Medium bekannt dass er dafür nicht zur Verfügung stünde.

Der aktuelle Interimspräsident Karl Safron wünscht sich einen jungen, dynamischen Präsidenten und könnte damit auch Andreas Schwab gemeint haben. Der VSV-Finanzvorstand wird intern als möglicher Kandidat gehandelt.

Doch nun gab dieser selbst zu Protokoll dass es ihm nicht neu sei dass er einige Fürsprecher hätte, die ihn offenbar gerne in dieser Position sehen würden. Doch er stellt auch gleich klar dass er dafür nicht zur Verfügung stünde.

Seine Energie gelte ganz und gar dem EC VSV, den er seit Dezember 2018 gemeinsam mit vier weiteren Vorständen führt. Damit beginnt die Suche nach einem neuen Präsidenten erneut von vorne…

Pic: Erstebankliga.at

Create-Sports
To Top
error: Content is protected !!