All for Joomla All for Webmasters
ICEHL

EBEL: Znojmo verpflichtet kanadischen Defender!

Der HC Orli Znojmo verstärkte sich im Kampf um das Erreichen der Playoffs mit dem kanadischen Verteidiger Brandon Burlon. Der 29-Jährige war zuletzt beim schwedischen Zweitligisten Västerviks IK aktiv. Zuvor spielte er unter anderem für den Düsseldorfer EG in der DEL. Bis zum Ende der International Ice Hockey Federation (IIHF)-Transferdeadline wollen die „Adler“ noch einen weitere Verpflichtung tätigen.

Brandon Burlon startete seine Eishockeykarriere an der University of Michigan. Danach spielte er in der American Hockey League für die Albany Devils (2011-2016) und die Tucson Roadrunners (2016-2017). Daraufhin wagte der Verteidiger den Sprung nach Europa und spielte eine Saison für die Düsseldorfer EG in der DEL.

Von Deutschland wechselte er nach Norwegen, wo er eine Spielzeit für die Stavanger Oilers auflief. Zu Beginn dieser Saison heuerte er bei beim schwedischen Zweitligisten Västerviks IK an. In 29 Einsätzen konnte er allerdings keinen Punkt erzielen.

„Brandon ist ein erfahrener Verteidiger mit über 300 American Hockey League-Spielen. Es ging ihm gut in Europa, außer vielleicht bei seinem letzten Engagement in Schweden, wo er sich nicht wohl fühlte. Aufgrund seiner Erfahrung glauben wir, dass er sowohl offensiv als auch defensiv zuverlässig ist und eine wichtige Stütze für unser Team sein wird „, so Sportmanager und Headcoach Miroslav Fryčer.

Der kanadische Verteidiger soll nicht der letzte Neuzugang für die laufende Saison sein, denn die Adler wollen bis zum Ende der Transferdeadline noch eine weitere Verstärkung verpflichten.

www.erstebankliga.at, Pic: Hannes Draxler

Create-Sports
To Top
error: Content is protected !!