All for Joomla All for Webmasters
Europa

Europa: Formel 1-Star Valtteri Bottas rettet Spitzen-Eishockeyteam vor Pleite!

Die Pelicans Lahti stehen seit einiger Zeit in schweren finanziellen Nöten. Nun hat Formel 1-Pilot Valtteri Bottas dem Verein unter die Arme gegriffen und stieg als rettender Investor ein.

Die Pelicans Lahti haben wahrlich schon bessere Zeiten erlebt. Der Traditionsverein, der 1891 gegründet wurde und seit 1996 unter dem aktuellen Namen spielt, ist vor Allem finanziell schwer angeschlagen.

Ein großer Fan des Vereins ist der finnische Formel 1-Pilot Valtteri Bottas. Der Mercedes-Fahrer kam nur wenige Kilometer von der Eishalle der Pelicans entfernt zur Welt und war zu Jahresbeginn beim Erstligisten zu Gast.

„Die Organisation hatte ein Problem, das mich über eine Beteiligung am Klub nachdenken ließ“, so Bottas auf der Vereinshomepage. Kurze Zeit später entschied er sich dazu 10% des Klubs zu übernehmen und damit seinem Heimatverein den Fortbestand zu sichern.

„Die Pelicans waren immer die Nummer eins für mich, daher bin ich wirklich erfreut über das Ganze“, erklärt Bottas. Auch der Vorstandsvorsitzender der Pelicans ist sehr happy: „Bottas an Bord zu bekommen, bedeutet uns viel und bringt der gesamten Pelicans-Community Freude“, so Tommi Kurkaa.

Die Startnummer 77, mit der Bottas in der Formel 1 am Start ist, wird nun zum Dank den Videowürfel der heimischen Arena zieren.

Pic: By XaviYuahanda – Own work, CC BY-SA 4.0

Create-Sports
To Top
error: Content is protected !!