All for Joomla All for Webmasters
DEL 2 Teams

Europa: Sam Herr hat seine Zukunft geklärt!

In der Saison 2020-21 geigte Sam Herr bei den Innsbrucker Haie und traf in 48 Spielen 19 mal und lieferte 21 Assists. Danach ging es für ihn nach Deutschland, wo er nun sesshaft wird.

Sam Herr wurde vor rund einem Jahr bei seinem Wechsel vom ICEHL-Club HC Innsbruck nach Ravensburg als versierter Stürmer und Führungspersönlichkeit auf und abseits des Eises angekündigt, diese Erwartungen konnte er auch im Towerstars Team eindrucksvoll bestätigen.

In der Hauptrunden-Statistik war der 1,85 Meter große Stürmer nicht nur teaminterner Topscorer, sondern auch drittbester Torjäger der gesamten DEL2. Die Torgefahr setzte sich auch im Playoff Viertelfinale gegen Crimmitschau fort, wo er in den vier Begegnungen vier Treffer und eine Vorlage zum Einzug ins Halbfinale beisteuerte.

Daniel Heinrizi, Geschäftsführer Sport, sagt zur Vertragsverlängerung: „Sam ist ein absoluter Leader auf und neben dem Eis. Die in der Kaderplanung vorgesehene Rolle hat Sam mehr als erfüllt. Solche Spieler willst du in deiner Mannschaft haben. Wir sind froh, dass unser Topscorer auch nächstes Jahr bei den Towerstars spielt.“

Trainer Peter Russell:  „Sam ist unser bester Scorer, Top-Torjäger und ein toller Charakter für die Kabine. Er geht mit seinem Einsatzwillen und seiner Leidenschaft in jedem Spiel voran. Ob offensiv oder defensiv, er ist ein Vorbild für unsere jungen Spieler und ich freue mich sehr, dass er bei uns bleibt.“

Auch Sam Herr, der sich in Ravensburg mit seiner Familie sehr wohlfühlt, freut sich auf das weitere Engagement in Oberschwaben. „Es passt für mich einfach hier. Wir haben in dieser Saison eine tolle Mannschaft, mit der wir viel Spaß haben und ich bin fest davon überzeugt, dass das auch in der nächsten Saison so sein wird.“

www.towerstars.de, Photo: GEPA pictures/ Amir Beganovic

bet365
To Top
error: Content is protected !!