All for Joomla All for Webmasters
Europa

Exporte: 16-jähriger Vorarlberger tritt Marco Rossis Erbe bei den Ottawa 67‘s an!

Nachdem Marco Rossi in der Vorsaison seine Junior-Karriere bei den Ottawa 67’s beendete, tritt nun mit Vinzenz Rohrer der nächste Vorarlberger in seine Fußstapfen.

Vinzenz Rohrer wurde 2004 in Vorarlberg geboren und absolvierte seine bisherige Nachwuchskarriere in der Schweiz. In der Organisation der ZSC Lions spielte er in allen Nachwuchsklassen und holte in der abgelaufenen Saison den Titel in der U17.

Als Kapitän seines Teams steuerte er in 28 Saisoneinsätzen 31 Treffer und 19 Assists bei. Außerdem kam er letzte Saison schon in 22 Spielen der U20 zum Einsatz, wo er zwei Treffer erzielte und fünf weitere vorbereitete.

Der Lohn: Er wurde im heurigen CHL-Entry-Draft von den Ottawa 67’s in der ersten Runde an 27.Stelle gedraftet. Seit gestern ist auch klar, dass der 16-jährige die nächste Saison tatsächlich bei den 67’s absolvieren wird.

Damit tritt er in die Fußstapfen von Marco Rossi, der zwischen 2018 und 2020 in 126 Partien 207 Scorerpunkte für das OHL-Team sammelte.

Pic: ZSC Lions

To Top
error: Content is protected !!