All for Joomla All for Webmasters
Exportcheck-Nordamerika

Exporte: Rossi agierte im Test gegen St.Louis als Firstline-Center!

Am vergangenen Wochenende bestritt die Minnesota Wild ein Testspiel gegen die St.Louis Blues. Marco Rossi erhielt die meiste Eiszeit und eine ganz besondere Rolle.

Mit 2:6 unterlagen die Wild den St.Louis Blues, die mit beinahe allen Topstars antraten. Man of the match war James Neal mit einem Hattrick.

Auf Seiten der Wild agierte Marco Rossi als Firstline-Center und kam dabei auf 17:47 Minuten Eiszeit, die meistens seines gesamten Teams.

Rossi beendete die Partie mit einer -2, zwei erfolglosen Torschüssen und 29% gewonnener Faceoffs. Er agierte in seiner Angriffslinie mit Matt Boldy und Jordan Greenway.

Nicht weniger als zehn Spieler die von den Wild selbst gedraftet wurden, wurden aufgeboten. Der Test diente daher zur Eingewöhnung der Youngsters ans höchste Niveau.

Pic: www.facebook.com/minnesotawild

To Top
error: Content is protected !!