All for Joomla All for Webmasters
Graz99ers

ICEHL: Goalie Felix Nussbacher führt die Graz99ers zum ersten Saisonsieg

Lange mussten die Graz99ers auf ihren ersten Saisonsieg warten, gestern gegen Pustertal war es soweit. Vater des Sieges war Goalie Felix Nussbacher, der sein Saisondebüt feierte.

Nach drei Niederlagen zum Auftakt, war es im dritten Heimspiel, das mit 911 Zusehern nur mäßig besucht wurde, soweit: Die Graz99ers feierten den ersten Saisonsieg.

Der HC Pustertal der furios in die Saison startete, musste im vierten Auswärtsspiel in Serie die zweite Pleite hinnehmen, auch weil Goalie Felix Nussbacher 30 Saves feierte.

Der gebürtige Kärntner, der sein Saisondebüt feierte, bedankte sich für das in ihm gesteckte Vertrauen und weiß auch was zählt: „Ich habe mich in den letzten Wochen extrem gesteigert. Wer im Training performt, bekommt bei Jens die Chance. Die habe ich mir verdient gehabt und zum Glück auch genutzt“, strahlte der 21-Jährige nach dem Spiel.

Ein sicherer Rückhalt wird auch künftig für die Grazer ein wesentlicher Erfolgsbaustein sein. Denn die Offensive klappt, mit 14 Treffern aus vier Spielen ist man im Soll, doch 16 Gegentreffer sind zu viel. Nur Innsbruck musste bislang öfter einen Gegentreffer hinnehmen (18), hat aber auch bereits ein Spiel mehr absolviert.

Photo: Werner Krainbucher

To Top
error: Content is protected !!