All for Joomla All for Webmasters
Europa

Exporte: Zweijahresvertrag! Österreichischer Torhüter wechselt zu Ambri-Piotta!

Stefan Müller, österreichischer Goalie mit Schweizer Lizenz wechselt für zwei Saisonen zum HC Ambri-Piotta.

Der 1996 geborene Österreicher, der die Juniorenabteilungen des EHC Lustenau und der Pikes Oberthurgau durchlaufen hatte, absolvierte in der Swiss League 93 Einsätze bei den Ticino Rockets und dem HC Ajoie, hütete in der NLA 12mal das Tor des HC Lugano.

Er wird nun Goalie Nummer drei bei den Leventinern und steht für die erste Mannschaft sowie auch den Ticino Rockets zur Verfügung. Bei den Rockets arbeitete er bereits mit Luca Cereda und mit Pauli Jaks zusammen.

Der laufende Kontrakt mit Lugano wurde in gegenseitigem Einvernehmen aufgelöst.

Pic: HC Lugano

To Top
error: Content is protected !!