All for Joomla All for Webmasters
Fehervar AV 19

Fehérvár schreibt CHL-Geschichte

Mit dem Einzug von Red Bull Salzburg in das Finale der ICEHL, durfte auch Hydro Fehérvár AV19 mitjubeln. Zum ersten Mal in der Vereinsgeschichte spielen die Teufel im nächsten Jahr in der CHL.

Die Saison von Hydro Fehérvár AV19 wird immer mehr zur Cinderella Story. Nach einem blitzsauberen Grunddurchgang setzten sich die Magyaren gegen Pustertal im Viertelfinale klar mit 4:0 Siegen durch.

Auch im Halbfinale gegen den EC VSV sieht es sehr gut aus. Nach der Niederlage in Spiel 1 gewannen die Ungarn die folgenden drei Spiele und sicherten sich so die ersten Matchpucks. Schon morgen in Villach könnte man den Einzug ins Finale schaffen. 

Unabhängig vom Ausgang dieser Serie qualifizierten sich die Teufel aus Ungarn aber bereits jetzt für die kommende CHL-Saison. Dank des Einzuges von Red Bull Salzburg kann ihnen dieser Platz nicht mehr genommen werden.

Damit schreibt Fehérvár auch CHL-Geschichte. Es ist das erste Mal, das sich ein Verein aus Ungarn für die Champions-Hockey-League qualifzieren konnte. Gratulation gab es auch von der offziellen CHL Facebook Seite:

www.hockey-news.info, Bild: Soós Attila (Hydro Fehérvár AV19)

bet365
To Top
error: Content is protected !!