All for Joomla All for Webmasters
ICEHL

ICEHL: 205 Punkte aus 252 Spielen: EBEL-Scorer hat einen neuen Arbeitgeber!

Fünf Jahre lang stürmte er in der EBEL, nun hat er die heimische Liga verlassen und unterschrieb in der ECHL.

Er war einer der vielen Top-Einkäufe des HC Bozen, die erstmals in Südtirol auf europäischem Eis standen. 2015 holten ihn die Foxes in die heimische Liga, er sammelte 26 Punkte aus den ersten 33 Einsätzen.

In der darauffolgenden Saison kam er auf 30 Tore und 25 Vorlagen aus 60 Spielen und unterstrich seine Scorerqualitäten.

2017 schlug der EC Dornbirn zu. Zwei Jahre stürmte er im Ländle, kam auf 111 Einsätze in denen er 33 Tore erzielte und 54 weitere vorbereitete.

In der abgelaufenen Spielzeit war er dann an seiner dritten Wirkungsstätte in der EBEL in Villach aktiv und erzielte für die Alder neun Tore und bereitete weitere 28 in 48 Spielen vor.

Nach insgesamt 252 Spielen mit 83 Toren und 122 Assist ist seine Zeit in der heimischen Liga nun abgelaufen. Reid unterschrieb einen Vertrag bei den Kansas City Mavericks in der ECHL.

Photo: GEPA pictures/ Oliver Lerch

Create-Sports
To Top
error: Content is protected !!